SwissGrapes stellt Ihnen in Zusammenarbeit mit den Medien von Tamedia jeden Monat Schweizer Weine und die Weinbaugebiete unseres Landes vor. Entdecken Sie diesen Monat die Weine des Kantons Waadt. Im August und September sind die Genfer Weine an der Reihe.

Waadt

Weine aus dem Kanton

Im Kanton Waadt liegen die Reben mehrheitlich am Ufer des Lac Lémans und geniessen eine südliche Sonnenbestrahlung. Die Königsrebe Chasselas kann in den drei Hauptweinregionen von ihrer besten Seiten degustiert werden. Mit zwei Drittel des Weinberges ist sie die wichtigste Traubensorte, trotzdem haben auch Rotweine ihren Platz. Das Waadtländer Terroir bietet hervorragende Pinot Noir und Assemblagen, dazu gibt es weitere einheimische Rebsorten wie der Plan Robert. Die Region La Côte ist mit 2’000 ha die grösste Herkunftsbezeichnung. Von Genf bis Lausanne führt sie den Füssen des Juras entlang.

Die verschiedenen Dörfer bieten nicht nur eine spektakuläre Aussicht auf den Lac Léman, sondern auch zahlreiche Entdeckungen bei kleinen, lokalen Weinproduzenten. Es sind rassige Weine, die sich von den anderen Regionen unterscheiden. Im Osten von Lausanne steht der imposante Lavaux. Dieser Weinberg wurde dank seinen steilen Terrassen zu Recht in die Welterbeliste der UNESCO eingetragen. Die feinsten Chasselas werden in den Weinregionen Calamin und Dézaley hergestellt. Diese qualitativen Weine drücken die typische Mineralität des Terroirs aus.

Nach dem Lac Léman Richtung Waadtländer Voralpen liegt der Chablais wie ein Wächter vor dem Walliser Rhonetal. Die Sonnenbestrahlung und der Föhn gewähren den Weinen einen grosszügigen Charakter. Dieser vermischt sich auf harmonische Art mit den mineralischen und salzigen Noten des tiefen und steinigen Bodens. In der Waadt wird nicht nur gute Musik gemacht. Es lohnt sich die Vielfältigkeit ihrer Weinlandschaft kennen zu lernen. Nehmen Sie sich aber Zeit, wie es der Waadtländer so schön ausdrückt: Y’a pas le feu au lac!

SwissGrapes Weine aus dem Kanton Waadt

Als Abonnent/in eines Tamedia-Titels profitieren Sie von unseren Angeboten zu "Abonnentenpreisen".

Beau Pays

Exklusivität Les Frères Dutruy & SwissGrapes

La Cuvée des Seigneurs

SwissGrapes Exklusivität

Axelle

SwissGrapes Exklusivität

Coteau de Verschiez

Bernard Cavé, Ollon

Petit Clos

Raymond Paccot, Domaine La Colombe, Mont-sur-Rolle

Smoke on the Water

(6 Flaschen)

Segeln Sie von La Côte bis zum Chablais entlang des Lac Léman, um die schönsten Weine von den Brüdern Dutruy, Raymond Paccot, Bernard Cavé und SwissGrapes zu entdecken.

Abonnenten
Nicht-Abonnenten

Preis: Fr. 133.–
(Nicht-Abonnenten Fr. 148.-)

Entdecken Sie alle unsere Angebote
Abonnenten

Preis: Fr. 116.-
(Nicht-Abonnenten Fr. 132.-)

La Cuvée des Seigneurs

SwissGrapes Exklusivität

Nicht-Abonnenten

Axelle

SwissGrapes Exklusivität

3 Weine zum Geniessen: ein erfrischender Stil, der Einfachheit und Qualität verbindet. Eine neue Generation von Weinen, die exklusiv von SwissGrapes produziert werden.

Le Feu Au Lac

SwissGrapes Exklusivität

Waadt 2.0

(6 Flaschen)

Abonnenten

Preis: Fr. 145.-
(Nicht-Abonnenten Fr. 162.-)

Dézaley Chemin de Fer

Luc Massy, Epesses

Le Feu Au Lac

SwissGrapes Exklusivität

Coteau de Verschiez

Bernard Cavé, Ollon

Mont-de-Vaux

Domaine Henri Cruchon, Echichens

Nicht-Abonnenten

Petit Clos

Raymond Paccot, Domaine La Colombe, Mont-sur-Rolle

Chasselas Cuvée Spéciale

Les Frères Dutruy, Founex

Nicht verpassen! Mit Finesse oder Eleganz, vollmundig, komplex und strukturiert oder einfach zum Vergnügen: (wieder)entdecken Sie den Chasselas und seinen zahlreichen Facetten.

King Chasselas

(6 Flaschen)

"Mémoires des vins suisses"

(6 Flaschen)

Eine einmalige Auswahl von Waadtländer Weinen mit Lagerungspotential. Weiss- und Rotweine, die jetzt verkostet oder für einige Jahre im Keller aufbewahrt werden können: Sie haben die Qual der Wahl!

Mondeuse Noire

Le vin du Bacouni - Domaine Mermetus, Aran

Raissenaz

Domaine Henri Cruchon, Echichens

Brez

Raymond Paccot, Domaine La Colombe, Mont-sur-Rolle

Gamay Grande Réserve, Les Romaines

Les Frères Dutruy, Founex

Saint-Saphorin "Les Manchettes"

Domaine Monachon, Rivaz

Preis: Fr. 205.–
(Nicht-Abonnenten Fr. 228.-)

Abonnenten
Nicht-Abonnenten

Clos du Crosex Grillé

Bernard Cavé, Aigle

Le Feu Au Lac

SwissGrapes Exklusivität

Ein gemäßigtes Klima

Eine Liebesgeschichte zum Schweizer Wein

SwissGrapes ist in erster Linie eine Liebesgeschichte: eine Liebesgeschichte zwischen Freunden, eine Liebesgeschichte für Wein, aber nicht für jeden Wein. SwissGrapes setzt auf eine Auswahl von ausschliesslich Schweizer Weinen mit besonderem Blick für einheimische Rebsorten und seltene Perlen von kleinen unabhängigen Weingütern, die auf nachhaltige Weise arbeiten.

Es ist eine Geschichte, die im Jahr 2013, wie so oft, mit einem Glas Wein begann und sich schliesslich zu etwas Ernstem entwickelte. Man hörte, dass Freunde ein Schweizer Restaurant in Kanada eröffneten und Schweizer Wein benötigten. Die Gelegenheit durfte nicht verpasst werden: Die besten Schweizer Winzer fördern und dies mit der ganzen Welt teilen! Was kann man sich mehr wünschen? SwissGrapes schätzt und pflegt den Austausch. Nur schon die Bereitschaft, Weine aus der ganzen Schweiz über die Grenzen hinaus zu teilen, ist ein gutes Beispiel dafür. Seit dem überzeugenden Start in Kanada exportiert SwissGrapes auch nach England, Dänemark, Singapur und weitere Länder! Das Jahr 2018 stellte sich als Schlüsseljahr heraus. Die Weinproduktion war überdurchschnittlich, und viele Schweizer Weinproduzenten hatten jede Menge Wein zu verkaufen, der meistens noch nicht einmal abgefüllt war.

Weil das SwissGrapes-Team Herausforderungen liebt, entschied man sich, den Stier bei den Hörnern zu packen und begann Weinbestände zu suchen und auszuwählen, um diese dann in Flaschen abzufüllen - ein grosser Erfolg! Auf diesem Erfolg aufbauend, beschloss SwissGrapes noch weiter zu gehen und das Profil der Weine bereits im Vorfeld selbst zu gestalten. Wahl der Rebsorten, Arbeitsmethoden, Vinifikations- und Reifungsarten, Zusammensetzung der Assemblages. Aber es fehlten die Mittel, um Reben oder Fässer zu kaufen. So legte SwissGrapes Partner-Winzern ein Pflichtenheft vor und nutzte einen von Winzerfreunden zur Verfügung gestellten Keller, um das Wein 2.0-Projekt durchzuführen. Im Jahr 2020 ist das Ergebnis endlich da: La Cuvée des Seigneurs, Le Feu au Lac und Axelle sind die ersten Weine einer neuen Generation, die ausschliesslich von SwissGrapes produziert werden. Es sind drei Weine zum Geniessen, die Einfachheit und Qualität vereinen. Wenn Sie in der Gegend sind, schauen Sie vorbei. Unser Team freut sich auf Sie.

Die Idee war einfach: einen klaren, leichten und sanften Rosé zu erzeugen, der zugänglich ist und der vor allem Lust macht! Unter der Farbe die uns an die Provence erinnert, lässt uns Axelle fruchtige Aromen entdecken: Johannisbeer, Erdbeer und Himbeer. Am Gaumen zeigt Axelle einen mineralischen, lebendigen und feinen Charakter, mit leichten Tanninen im Abgang, die zum nächsten Schluck einladen. Dieser Wein verkörpert das, was in den Roséweinen der neuen Generation so gefällt.

Axelle

Frisch, lebendig und mineralisch, so lautete die Vision bei der Gestaltung vom 'Feu au Lac', einem festlichen Wein mit wunderbarer Trinkbarkeit. Diese Cuvée ist eine raffinierte Assemblage und zeichnet sich durch ein fruchtiges Bouquet mit Aromen von Zitrusfrüchten und Steinobst aus. Am Gaumen erwacht die Mineralität und bringt all die Komplexität und Finesse, die für einen tollen Wein notwendig sind. Besonderes Augenmerk wurde auf die Weinbereitung gelegt, wobei ein Teil in Holzfässern und der andere in Edelstahltanks vinifiziert wurde. Diese Cuvée wahrt Frische, Ausgewogenheit und Zartheit. “Y’a pas le feu au lac*, stell doch aber eine in den Kühlschrank!"

Le Feu au Lac - Smoke on the water

Die aus sonnenverwöhnten Trauben hergestellte Cuvée des Seigneurs bietet ein intensives Bouquet von roten Früchten mit würzigen Noten von weissem Pfeffer und Muskatnuss. Der Wein ist fruchtig und ein leichter Ausbau im Holzfass verleiht ihm einen langen, runden und vollmundigen Abgang. La Cuvée des Seigneurs, die mit grosser Sorgfalt vinifiziert wurde, ist ein besonderer Wein für SwissGrapes. Es ist der erste Wein, den sie zu 100% selber produzieren! Die Erleichterung war gross, als die allgemeine Reaktion wie folgt ausfiel: “Oh seigneur, ist das gut!

La Cuvée des Seigneurs - Oh seigneur

Die anderen Kantone